Die Cemit ist immer auf der Suche nach innovativen digitalen Services, die der Tiroler Wirtschaft einen Wettbewerbsvorteil verschaffen können. Der jetzige Kooperationspartner Evolaris entwickelte ein besonders innovatives und anwenderfreundliches Tool zur SKI-Navigation, welches sowohl für Web, Smartphones sowie auch für Infoterminals einsetzbar ist. Im Rahmen des Einsatzes via App erhält der Skifahrer Navigationsanweisungen auf der Piste, welche den Erfahrungen im Bereich der Fahrzeug-Navigation nachempfunden sind. Geschlossene Life/Pisten werden in der Navigation berücksichtigt – ebenso gewünschte Informationen bezüglich Hütten und Restaurants sowie Sehenswürdigkeiten. Darüber hinaus wurde gerade das brandneue Wetter-Feature integriert , welches eine Wetterprognose entlang der gewählten Route ermöglicht. Das heißt, es wird bei der Berechnung der Route die geschätzte Fahrzeit herangezogen und auf Basis eines Live-Flächen-Wettermodells (nicht nur Punktdaten der Messstellen) inkl. richtiger Topographie (Höhenlage, etc.) die Wetterprognose neben der Route angezeigt.

 

Für Tiroler Skigebiete besteht nun die Möglichkeit, das Modell anhand eines Piloten testen zu können.

 

Bitte kontaktieren Sie uns:

Sandra Spreng: Sandra.Spreng@cemit.at oder

Gerald Binder: Gerald.Binder@evolaris.net

evoski