Cemit begleitete einen mehrmonatigen Prozess für eine neue Bildungsstrategie der Stadt Innsbruck, der am 21.02.2018 mit der Präsentation der Ergebnisse und geplanter Umsetzungsstrategien abgeschlossen wurde. Über 50 Expertinnen und Experten aus allen Bildungsbereichen von der Elementarpädagogik bis hin zum lebenslangen Lernen, unter besonderer Berücksichtigung von Inklusion und aktuellen Herausforderungen im Bildungsbereich, beschäftigten sich in diversen Arbeitskreisen mit der Erhebung notwendiger Handlungsfelder und der Ausarbeitung konkreter Ideen, die nun von der Stadt Innsbruck in die Umsetzung gebracht werden sollen.

Mehr dazu finden Sie unter:

http://www.innsbruckinformiert.at/bildungsstrategie-2019
https://tirol.orf.at/news/stories/2966120/