Die Cemit unterstützt die Tiroler Privatuniversität UMIT bei der Umsetzung des Interreg Projekts CaRe (nachhaltiges pflegerisches Case and Care Management in der grenzübergreifenden Region).

Während der Projektlaufzeit bis zum Sommer 2020 werden die Tiroler Projektpartner: UMIT (Lead Partner) und GemNova Pflegemanagement GmbH mit den drei italienischen Partnern aus den Regionen Udine – UTI Mediofriuli und AAS3 sowie Region Vicenza – IPAB ein Care Management Modell in drei Modellregionen pilotieren und nachhaltig evaluieren, um die Versorgungskontinuität in der Pflege und Betreuung von älteren pflegebedürftigen Menschen zu Hause sicherzustellen.

Das Kick-off Meeting zum Projekt fand von 1-2 Februar an der UMIT in Hall in Tirol statt:

http://pflege-professionell.at/at-projekt-care-das-internationale-projekt-der-umit-zum-thema-care-management

Das Projekt CaRe (ITAT3009) dauert vom 1.1.2018-31.6.2020 und wird gefördert durch den „Europäischen Fonds für regionale Entwicklung und Interreg V-A Italien-Österreich 2014-2020“.