Akademische Partner/Forschungseinrichtungen (in alphabetischer Reihenfolge)

  • ACMIT, Wr. Neustadt
  • ADSI GmbH, Innsbruck
  • AGES – Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit, Innsbruck
  • BOKU, Wien
  • CeMM ÖAW, Forschungszentrum für Molekulare Medizin GmbH, Wien
  • CNIC – Fundación Centro Nacional de Investigaciones Cardiovasculares Carlos III , E
  • Consejo Superior de Investigaciones Científicas, Spanien
  • IMBA, ÖAW, Institute of Molecular Biotechnology of the Austrian Academy of Sciences, Wien
  • IMP Institute of Molecular Pathology, Boeringer Ingelheim, Wien
  • Institut National de la Santé et de la Recherche Médicale, Frankreich
  • Karolinska Institutet, Schweden
  • King’s College London, UK
  • LFU Leopold-Franzens Universität Innsbruck
  • Masaryk University Brno
  • MCI-Management Center Innsbruck GmbH
  • Medizinische Universität Graz
  • Medizinische Universität Innsbruck
  • Medizinische Universität Wien
  • NKI – Stichting Het Nederlands Kanker Instituut-Antoni van Leeuwenhoek Ziekenhuis, NL
  • PHT – Pädagogische Hochschule Tirol
  • Philipps-University of Marburg, Deutschland
  • Szent László Hospital Budapest
  • Technische Universität Graz
  • UMIT, Private Universität für Gesundheitswissenschaften, Medizinische Informatik und Technik, Hall
  • Universita degli Studi di Bari „Aldo Moro“
  • Universität für Bodenkultur Wien
  • Universität Graz
  • Universität Tübingen, DE
  • Universiteit Utrecht, NL
  • Universität Wien
  • Universitätsklinikum Würzburg
  • University of Milano-Bicocca, Italien
  • University of Utrecht, Niederlande

Unternehmen/ öffentliche Einrichtungen (in alphabetischer Reihenfolge)

  • A. Hörtnagl GmbH
  • AptaIT GmbH, DE
  • Allergan Inc.
  • Applied Biosystems, Applera Austria HandelsGmbH
  • Beatson Institute for Cancer Research, UK
  • Biocrates Life Sciences AG, Innsbruck
  • Bionorica research GmbH, Neumarkt / Innsbruck
  • Boehringer Ingelheim RCV GmbH
  • Bundesministerium für Inneres, Bundeskriminalamt
  • Bundesministerium für Justiz, Vollzugsdirektion
  • CAST – Center for Academic Spion-offs, Innsbruck
  • CRELUX GmbH, Deutschlad
  • Communalp GmbH, Innsbruck
  • Darbo GmbH
  • Definiens AG, DE
  • ESD – Evaluation Software Development Rumpold & Holzner OG, Rum/Tirol
  • Gaertner Joseph auditiv, Innsbruck
  • IDC Wick KG, Innsbruck
  • Innovacell AG, Innsbruck
  • Ionimed Analytik GmbH, Innsbruck
  • IplexxIT Solution KG
  • Kantonsspital St. Gallen, Schweiz
  • Land Tirol
  • Landeskrankenhaus Feldkirch
  • Mushroom Research Center Austria GmbH, Innsbruck
  • MED-EL Elektromedizinische Geräte GmbH, Innsbruck
  • nstim Services GmbH
  • Oncotyrol GmbH, Innsbruck
  • Oroboros Instruments GmbH
  • Otto Bock GmbH
  • PCz-Consulting, Wien
  • PharmaMar S.A.U.
  • ProQinase/KTB Tumorforschungs GmbH
  • Rigenerand S.r.l., Medolla, Italien
  • Sanitätsbetrieb der Autonomen Provinz Bozen, Italien
  • SpyPach Medical Services, Absam /Tirol
  • Stadt Innsbruck
  • Standortagentur Tirol
  • The Binding Site GmbH
  • TGKK, Tiroler Gebietskrankenkasse
  • Tilak, Tiroler Landeskrankenanstalten GmbH
  • TRON – Translationale Onkologie an der Universtitätsklinik der Johannes Gutenberg-Univestität Mainz GmbH
  • Tyrolean Cancer Research Institute (TCRI)
  • Transidee GmbH, Innsbruck
  • Umweltbundesamt GmbH, Wien
  • V&F medical development GmbH, Absam/Tirol
  • Verein klasse!forschung
  • VICHEM Chemie research Ltd, Ungarn
  • World Direct GmbH, Sistrans

–> Referenzprojekte